Noch 5 Tage: Buchmesse in Leipzig

books on bookshelves

Photo by Mikes Photos on Pexels.com

Liebe Leserinnen und Leser,

obwohl ich Bücher verschlinge, seit ich das Lesen erlernt habe und mich seit ein paar Jahren dem Schreiben widme, ist es dieses Jahr das erste Mal, dass ich die Leipziger Buchmesse besuchen werde.

Ich bin schon ganz aufgeregt und habe mir einen groben Plan zurechtgelegt. Vor allem interessieren mich Themen des Selfpublishings, also der Selbstverlegung, aber ich möchte auch die ein oder andere Lesung besuchen und einfach auch mal so über das Messegelände gehen und mich umschauen.

Vor über einem Jahr habe ich bereits mein Hotelzimmer gebucht, da ich die Messe von Freitag bis Sonntag besuchen möchte. Das umfangreiche Angebot an nur einem Tag aufzunehmen, wäre mir persönlich zu stressig. Daher habe ich mich entschieden, drei Tage vor Ort zu sein und mir das aus dem Programm rauszupicken, was mich am meisten interessiert.

Respekt habe ich jetzt schon vor den großen Menschenansammlungen vor Ort und bin gespannt, wie ich das verkrafte. Normalerweise bin ich nirgendwo zu finden, wo zu viele Menschen sind, aber das lässt sich nun mal bei einer Messe nicht vermeiden.

Seid ihr auch auf der Buchmesse und was ist euer Anreiz, diese Messe zu besuchen?

Liebe Grüße und kommt gut in die neue Woche,

Susanne Sommerfeld

Werbeanzeigen