Folgt mir gern bei Instagram

Liebe Leserinnen und Leser,

ich bin übrigens auch bei Instagram aktiv und würde mich über Follower freuen.

Hier kommt ihr zu meinem Account: Susanne Sommerfeld bei Instagram

Das E-Book „Das Bergmüller-Erbe“ ist übrigens jetzt überall erhältlich, wo es E-Books gibt, also nicht nur bei Amazon, sondern auch im Epub-Format.

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende,

Susanne Sommerfeld

Das Bergmüller-Erbe

Liebe Leserinnen und Leser,

was lange währt, wird endlich gut. Es waren leider doch noch einige Korrekturen nötig.

Aber am 30.09.2022 konnte ich endlich meinen 2. Roman „Das Bergmüller-Erbe“ als Taschenbuch veröffentlichen. Er ist überall dort erhältlich, wo man Bücher online kaufen kann, u. a. bei Thalia, Hugendubel, Amazon, Fairbuch und im Autorenwelt-Shop. Das E-Book folgt demnächst.

Und darum geht es in meiner Geschichte:

„Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ (Laotse)

Zwei Generationen, zwei Schicksale.

Julia ist unzufrieden mit ihrem Leben: ein langweiliger Job im Souvenirladen statt ihres Traums, Fotografin zu werden und ein Freund, der nicht hinter ihr steht. Als ihr Traum doch noch in greifbare Nähe rückt, legt ihr das Leben erneut Steine in den Weg. Wird sie trotzdem ihr Glück finden?

Julias Anker ist ihr Großvater Joseph, der auf einer Alm oberhalb des Kurortes Garmisch-Partenkirchen lebt. Was sie nicht weiß: Seit seiner Jugend hat Joseph ein dunkles Geheimnis, doch er unterdrückt seine inneren Dämonen. Erst nach seinem Tod erfährt Julia von der Vergangenheit ihres Großvaters. Wird sie seine andere Seite im Nachhinein akzeptieren und ihm verzeihen können?

Ein Entwicklungsroman vor der Kulisse des Zugspitzlandes.

Eine Leseprobe könnt ihr hier einsehen: Leseprobe bei BoD.

Ich bin froh, dass ich meine Geschichte jetzt mit euch Lesern teilen kann.

Besonderer Dank gilt meinen Testlesern, die mich immer bestärkt haben, durchzuhalten und mir geholfen haben, die Geschichte wachsen zu lassen.

Liebe Grüße, eure Susanne