Grüße von Hiddensee

Ein wenig kühl, auch nicht ganz so sonnig wie ich es kenne, aber Hiddensee ist und bleibt meine Lieblingsinsel. Gerade der Nebel, der immer an den letzten Abenden aufzog, hat seinen Reiz. Tiere kann man hier viele beobachten. Mein Fernglas leistet wieder gute Dienste: Kiebitze, Weißwangengänse, Graugänse, Rehe, Hasen, und heute auch eine freche Katze, die ernsthaft einen Hasen jagen wollte. Hat natürlich nicht geklappt. 😁

Hier ein paar Impressionen:

Text und Fotos: Susanne Sommerfeld

Werbeanzeigen

17 Gedanken zu „Grüße von Hiddensee

  1. Mein Herz geht auf!!! Es ist als wäre ich noch da… im April hatten wir Sonne satt, aber die Natur ist natürlich jetzt weiter.
    Nimm doch Deiner Mutter etwas aus dem ‚Tante Hedwig‘, der Konservenfabrik oder dem Hafenkater mit. So unterstützt Du obendrein noch die Hiddenseer Fischer.
    Noch ein paar schöne Tage für Dich und komplette gesundheitliche Besserung…
    Liebe Grüße. Birgit

    Gefällt 3 Personen

    • Liebe Birgit. Vielen Dank für deine Tipps. Da wird sich doch was Feines finden.
      Am Donnerstag soll wohl die Sonne wiederkommen. Wir müssen ja erst am Sonntag zurück. Also besteht noch eine Chance auf noch mehr Sommersprossen. 😊
      Danke für die Wünsche. Es wird langsam besser. Die Bauchschmerzen haben sich auch erstmal verzogen.
      Liebe Grüße, Susanne

      Gefällt 3 Personen

  2. Ach wie schön, Susanne.
    Dankeschön. 🙂
    Und direkt bis zum Leuchtturm.
    Als ich am Leuchtturm war, war der Wind so stark dass er kurz vor der Schließung stand. Wir durften zum Glück noch hoch.
    Kennst du auch die Töpferei in der Nähe?
    Die hatten echt schöne Stücke dort, konnte natürlich nicht widerstehen.
    LG, Nati

    Gefällt 3 Personen

    • 😁 Gerne doch. Ich wusste ja, dass du darauf wartest. Leider hat mich am Freitag eine Lebensmittelvergiftung erteilt, von der ich mich aber fast erholt habe. Aber die gute Hiddenseer Luft macht mich wieder heile.
      Bei Töpfereien muss ich mich immer zusammenreißen. Wir haben leider nicht so viel Platz. Ich habe damals schöne Stücke von der Insel Ummanz mitgenommen. Die haben auch eine super Töpferstube dort.
      Liebe Grüße, Susanne

      Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Nati Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.