Ein neuer Trend – Malbücher für Erwachsene

Ich bin sonst niemand, der jede Mode mitmacht, aber an den Malbüchern für Erwachsene, die jetzt auch in vielen Buchhandlungen zu finden sind, kam auch ich nicht vorbei. Neugierig gemacht haben mich vor allem die von Forumsmitgliedern wunderschön ausgemalten Bilder im Büchertreff-Forum (Link zum Forum). Normalerweise dreht sich, wie der Name schon sagt, alles in diesem Forum ums Lesen, aber MalBÜCHER sind ja schließlich auch Bücher. Der Malbuch-Thread unter „Allgemeines“ hat sich im Laufe der letzten Monate um unendlich viele Beiträge verlängert. Da werden gute Malbücher empfohlen oder von anderen abgeraten, Bilder gezeigt, Tipps zur Ausmaltechnik gegeben u. v. m. Leider kommen jetzt immer mehr Malbücher auf den Markt, die einfach auf den Trend aufspringen, aber qualitativ nicht mithalten können.

Im Laufe der Zeit haben etliche schöne Malbücher den Weg zu mir gefunden und ich muss sagen, dass mir mein neues Hobby wirklich Spaß macht. Voraussetzung sind allerdings gute Stifte. Begonnen habe ich mit Buntstiften von Lamy, die schon gut waren. Man musste jedoch mit mehr Druck ausmalen, um eine schöne Farbfläche zu erhalten. Dann habe ich den „Fehler“ gemacht und die Polychromos von Faber-Castell getestet. Diese Stifte haben mich sofort überzeugt und so habe ich mein Konto geplündert und mich für die 120-Stifte-Packung entschieden. Sicher hätte es auch ein Kasten mit weniger Farben getan, aber ich bin jemand, der eine große Auswahl an Farben schätzt, wenn ich auch noch nicht alle Farben ausprobiert habe. Aber gerade beim Ausmalen verschiedener Vögel ist es wunderbar, so eine große Auswahl zu haben.

Am Ausmalen schätze ich besonders den beruhigenden, entspannenden Effekt, den das auf mich hat. Nach einem stressigen Arbeitstag kann ich mich nicht gleich an den Laptop setzen und schreiben. Und für solche Pausen ist das Ausmalen wirklich gut. Da ich nur für mich ausmale, setze ich mich mit der Qualität meiner „Werke“ auch nicht allzu sehr unter Druck, sondern genieße einfach das Aussuchen der Farben und das bunte Endergebnis.

Hier ein paar Impressionen aus meinen derzeitigen „Malprojekten“:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Text und Fotos: Susanne Sommerfeld

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.