Wie man sich eine hohe Wasserrechnung einfangen kann

Ich möchte hier eine lustige Anekdote weitergeben, die meine Freundin Elke erlebt hat.

Elke war Single und hatte sich zu dem Zeitpunkt des Geschehens gerade eine neue Mitbewohnerin zugelegt, die dreifarbige Glückskatze „Dolly“. Nun wollte ich natürlich von ihr wissen, warum sie ihrer Katze ausgerechnet diesen Namen gegeben hatte. Elke hatte auch prompt eine Antwort parat. Da sie mit Nachnamen Bauer hieß, fand sie es witzig, ihre Mieze „Dolly B.“ zu rufen. Weitere Erklärungen sind da sicher nicht nötig. Meine Elke war halt immer für ein Späßchen gut.

Eines Abends rief mich Elke an und beschwerte sich über ihre hohe Betriebskostenabrechnung. Besonders der völlig überhöhte Wasserverbrauch wunderte sie sehr. Sie hatte einen Vollzeitjob und kam oft auch erst spät nach Hause. Wie sollte sie da so viel Wasser verbraucht haben? Nicht einmal ihre älteren Nachbarn, die fast den ganzen Tag daheim waren, hatten so einen Verbrauch.

Meine Freundin schnappte sich daraufhin die Abrechnung und wurde bei ihrer Hausverwaltung vorstellig mit der Bitte, diese Abrechnung doch noch einmal zu überprüfen. Doch die Abrechnung war fehlerfrei, auch die Zählerstände stimmten. Elke fand sich murrend mit der Tatsache ab und hoffte, dass die nächste Abrechnung sie nicht mehr so viel kosten würde. Ich verstand ihren Ärger nur allzu gut, konnte ihr aber auch nicht helfen.

Etliche Wochen vergingen, bis ich wieder einmal bei meiner Freundin Elke zu Besuch war. Natürlich wollte ich auch sehen, wie sich „Dolly“ mittlerweile in ihrem neuen Zuhause eingelebt hatte. Wir verbrachten einen gemütlichen Abend, kicherten bei einem Gläschen Rotwein über alte Klassenfotos, während „Dolly“ faul auf dem Kratzbaum lag und nur ab und zu den Kopf hob, wenn wir zu laut lachten.

Vor dem Heimweg suchte ich die Toilette auf. Als ich schlussendlich den Taster der Spülung betätigen wollte, fiel mir auf, dass genau auf diesem ein Blumentopf stand. Ich wunderte mich schon etwas über den merkwürdigen Standort des Blumentopfes und stellte ihn geradewegs auf die Fensterbank. Dann teilte ich Elke mit, dass ich mal eben den Blumentopf vom Taster der Spülung auf die Fensterbank zurückgestellt habe. Sie schaute mich zuerst verdutzt an und fing dann wie verrückt an zu lachen. Nur wusste ich gar nicht, was mit ihr los war und zuckte verzweifelt mit den Schultern. Als sich Elke von ihrem Lachanfall beruhigt hatte, erzählte sie mir eine schräge Geschichte.

Als sie vor einigen Wochen mit einer dicken Erkältung krank daheim lag, machte sie eine Entdeckung. Sie hatte ein warmes Bad genommen, sich ins Bett gelegt und in eine Decke eingewickelt, wo sie sogleich einschlief. Plötzlich wachte sie von einem Geräusch auf. Waren da etwa Einbrecher in ihrer Wohnung? Sie hörte, wie die Toilettenspülung mehrfach betätigt wurde und machte sich trotz ihrer großen Angst auf den Weg Richtung Bad. Als sie vorsichtig den Kopf zur Badtür hineinsteckte, traute sie ihren Augen kaum.

Da saß doch ihre „Dolly“ gemütlich auf dem Spülkasten und drückte mit der Pfote immer wieder den Taster der Spülung. Sie fand das Geräusch wohl einfach unwiderstehlich. Und Elke fiel es wie Schuppen von den Augen: „Dolly“ hatte die hohe Wasserrechnung verursacht!

Seit diesem Moment stand immer ein Blumentopf auf dem Taster.

Übrigens: Die nächste Betriebskostenabrechnung fiel wieder normal aus.

In lieber Erinnerung an Elke B., die viel zu früh an einer schweren Krankheit verstarb, und an „Dolly“, die nach Elkes Tod ein gutes neues Zuhause fand. Leider konnte ich „Dolly“ nicht bei mir aufnehmen, da meine Katzen sie nicht akzeptiert hätten.

Text und Fotos von Uta Wentzke

Ein Gedanke zu „Wie man sich eine hohe Wasserrechnung einfangen kann

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.